© Roos

Kirche in Zeiten von Corona

Corona - Gottesdienste momentan verboten - Impulse über neue Medien

Am Montagabend, 16.03.2020 haben Bundesregierung und Ministerpräsidenten vereinbart, unter anderem Zusammenkünfte in Kirchen zu verbieten. Aus diesem Grund sind alle Gottesdienste bis einschließlich 15. Juni 2020 abgesagt. Das betrifft also die Passionsandachten, Ostergottesdienste, Pfingstgottesdienste und die Konfirmation.

Wann genau der spätere Konfirmationstermin sein wird, ist heute noch nicht absehbar.

Auch die Geburtstagsbesuche sind bis auf weiteres ausgesetzt.


Wir empfehlen Fernsehgottesdienste und Andachten im Radio, um sich in diesen Zeiten geistlich zu stärken. Neben den Angeboten in den öffentlich-rechtlichen Sendern verweisen wir besonders auf ERF und BibelTV. Auf unserer Homepage finden Sie außerdem Empfehlungen für Gottesdienst live-streams.