© Roos
18.03.20

Rundschreiben des Oberkirchenrats zur Schließung von Gemeindehäusern und Gemeindezentren

Kreuz

Der Oberkirchenrat verfügt zur Verringerung einer weiteren Ausbreitung der Pandemie bis zunächst einschließlich 19. April 2020 die Schließung aller Gemeindehäuser und Gemeindezentren als verbindliche allgemeine landeskirchliche Richtlinie nach § 19 Kirchengemeindeordnung und Nr. 26 der Ausführungsverordnung zur Kirchengemeindeordnung. Die Frist wird
entsprechend verlängert, wenn etwa Schulen und Kindertagesstätten noch länger geschlossen
bleiben. [Zitat aus nachfolgendem Rundschreiben AZ 30.00 Nr. 30.01-03-V23/8.1vom 18.3.2020]